Home » Blog » Leben ohne Rückenschmerzen

Leben ohne Rückenschmerzen

Jörg hat vor einigen Jahren derartige Rückenbeschwerden gehabt, dass Ärzte ihm nur noch mit Spritzen und möglichen Operationen zu helfen versuchten. Das vertrauen in den eigenen Körper war dahin und Jörg und ich begannen ganz behutsam mit dem Training und dem gezielten Aufbau der Rumpf stabilisierenden Muskulatur. Heute sind die Einheiten absolut knackig und das Leistungsvermögen ist beeindruckend. Bluthochdruck und Rückenschmerzen sind kein Thema mehr, vielmehr suchen wir uns immer neue körperliche Herausforderungen um neue Trainingsreize zu setzen.

Alter:  40 Jahre

Beruf: Projektleiter Baugewerbe

Größe: 1,76 Meter

  März 2016  März 2017 
Gewicht  97 Kilo 87 Kilo 
Körperfettanteil  17 %  13 %
Du arbeitest Vollzeit, hast Familie einen Hund, einen langen Arbeitsweg und trainierst 3 bis 4 in der Woche. Wie bekommst Du das zeitlich alles unter einen Hut?

Im Prinzip geht es doch nur um ein paar Stunden in der Woche an denen ich trainiere. Wir verplempern so viel Zeit mit Unsinnigem, wie Fernsehen und dergleichen.

In meinem Beruf muss ich mich tagtäglich selbst organisieren, Termine, Besprechungen und und und. Ein gut strukturierter Kalender hilft da, geschäftlich wie privat.

Wie ist Dein Verhältnis von Arbeitszeit und Freizeit?

Ich habe eine fünf Tage Arbeitswoche bei einer täglichen Stundenanzahl von ca. 10-12 Stunden, dazu kommen noch zwei Stunden tägliche Fahrerei von und zur Arbeit. Zwölf Stunden sind es eigentlich immer. Außer Freitags, da ist um 14:00 Uhr Schluss. Kurzum ich investiere ca. 55-60 Stunden brutto jede Woche. Wenn man nun von ca. 6-7 Stunden Schlaf ausgeht bleiben noch 5-6 Stunden Freizeit pro Werktag plus Wochenende.

Wie wirkt sich der regelmäßige Sport auf Deine Freizeit aus?

Ich muss sagen, dass ich - seit ich wieder regelmäßig Sport treibe - viel aktiver geworden bin. Das fängt damit an, dass der Hund viel mehr Auslauf bekommt als früher. Meine Frau und ich fahren extrem viel mit unseren E-Bikes und wir absolvieren gemeinsame Laufeinheiten.

Und: seit der Sport bei uns wieder eingekehrt ist, sind unsere Ferien keine Gammel-Urlaube mehr sondern werden aktiv gestaltet.

Und das macht sogar richtig viel Spaß!

Wo und wann trainierst Du?

Ich habe pro Woche zwei feste Termine bei THE CONCEPT(Falko) an denen ich nach Feierabend Ausdauer Indoor Cycling und Functional Training im Studio mache. Meistens trainiere ich dann noch ein bis zweimal für mich zu Hause. Ich gehe gerne Joggen und habe mehrere Workouts. Das schöne ist, Joggen und Workouts kann ich immer und überall machen. Egal wo ich bin, weil kein besonderes Equipment notwendig ist.

Welche Tools nutzt Du für Dein Training?

Überwiegend mich selbst. Manchmal trainiere ich mit Unterstützung von Hanteln und Springseil, mehr nicht.

Befolgst Du bei Deinem Workout eigentlich einen festen Ablauf?

Ich habe meine Basics welche ich nach Lust und Laune variiere. 

Welche Essgewohnheiten prägen Deinen Ernährungsplan?

Schon durch meine Arbeit bin ich oft gezwungen, spontan etwas zu essen oder eben zu völlig unterschiedlichen Uhrzeiten. Ich versuche zwar oft, eine zeitliche Linie zu fahren, das gelingt aber eben nicht immer. Ich achte darauf, mir wenig zuckerhaltiges zuzuführen und versuche mich z.B. abends eher auf Gemüse und Salat zu konzentrieren. Nach Trainingseinheiten esse ich proteinreich und verzichte auf Kohlenhydrate. Ein großer Vorteil ist es auch, auf Alkohol weitestgehend zu verzichten.

Verrate uns noch, wieso es Dir so wichtig ist, fit zu sein.

Unsere Autos bringen wir alle zwei Jahre zum TÜV.

Mit unserem Körper dagegen gehen vor allem wir Männer nicht so sorgfältig um. Dabei soll er bis zu 80 Jahre halten und kann nicht so leicht repariert werden, wie ein Auto. Ich habe am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet nicht fit und sogar krank zu sein. Wer etwas von seinem Leben haben möchte, und aktiv daran teilnehmen will, sollte und muss etwas für sich selbst tun. Mir ist es inzwischen sehr wichtig fit zu sein.

 

IMG 4390 1
IMG 4407
Events:
thumb IMG 0776 1024 16.12.2017
Yin Yoga
Stressabbau und Energie tanken.
2 Std.
DAUER
arrows
Equipment
1 Tage
TRAININGS
Mitmachen
Selbstverteidigung fuer Frauen Okt Dez pdf 17.12.2017
Selbstverteidigung für Frauen
mit Karatetrainerin Lakmali
2 Std.
DAUER
arrows
Equipment
3
TRAININGS
Mitmachen
Bad Zwischenahn 12.08.2006 460 09.12.2017
Cycling im Dezember
zwei Berg- und Tal-Etappen
2 Std.
DAUER
arrows
Equipment
1
TRAININGS
Mitmachen
arrows
arrows
im Trend:
present 150291 960 720
Freude bereiten mit unseren speziellen Angeboten zur Winterzeit! Tue Dir selbst etwas Gutes oder sichere Dir schon jetzt die ersten Geschenke zur Weihnachtszeit. Motivation und Ziele für das Jahr 2018
arrows
Bildschirmfoto 2017 10 06 um 15.38.21
Elite bio Protein ist ein hervorragendes Produkt welches für die vielen Anforderungen von Kraft- und Ausdauersportler entwickelt wurde. Elite bio Protein hilft ebenfalls bei der Gewichtskontrolle. Es
arrows
Blogbeitrag:
thumb IMG 4507 1024
Das Projekt Inselumrundung Mallorca ist noch nicht abgeschlossen.
gallery2.jpg
Hier erfährst Du von unseren Kunden, wie sie Ihre Ziele erreicht haben.